Sie sind hier: Archiv

Archiv


Literarische Reise 12.03.2014

Meine Zweifel?!

Unter diesem Motto stand am 12. März 2014 die 13. Veranstaltung der Lesereihe "Literarische Reise" in der St. Elisabethkirche. Wenn auch Pater Alois mit Erreichung seines 70. Lebensjahres sein Amt als Pastor der Gemeinde aus gesundheitlichen Gründen zum 31.12.2013 aufgegeben hatte, so führte er dennoch die anwesenden Zuhörer in die Thematik des Leseabends ein. Auch zukünftig wird er die besinnlichen Lesestunden in unserer Gemeinde begleiten. Unser Dank gilt an dieser Stelle nicht nur den Akteuren dieser inzwischen festen Einrichtung, sondern ganz besonders den Zuhörern, deren Zahl zudem erfreulicherweise gewachsen ist. Diese positive Resonanz stärkt natürlich die Bereitschaft und den Willen, weitere Leseabende in St. Elisabeth vorzubereiten und durchzuführen. Außer den gut gewählten Lesetexten aus der religiösen und weltlichen Literatur waren an diesem 12. März auch wieder die Musikbeiträge des Organisten Julian Szewczyk zu hören, die - zusammen mit den dezenten Lichteffekten - zur wohlempfundenen Atmosphäre beitrugen.

Herzliche Einladung ergeht an alle Interessenten, die nächste Literarische Reise am 11. Juni 2014 zu besuchen. An diesem Abend dreht sich um 19°° Uhr alles um das Thema "Glück gehabt".

Eine Situation, die die Besatzung des Bootes in starke Zweifel führen kann.
 
Am fernen Horizont taucht jedoch die Silhoutte des rettenden Ufers auf.
 
Auf Zweifel folgt - Gott sei Dank - beruhigende Hoffnung.
 
 
  
  
   
 
Pater Alois bei der Begrüßung der Zuhörer und bei der Einführung in das Thema des Leseabends: "Meine Zweifel!?"
Während dessen konzentriert sich Beate Szewczyk auf den Lesetext.

  

(Alois Kessel)