Sie sind hier: Archiv

Archiv


Neujahrsempfang 2012

Am 15. Januar 2012 hatte der Gemeinderat unserer Gemeinde St. Elisabeth traditionsgemäß zum Neujahrsempfang eingeladen. Nach der Sonntagsmesse hieß der Vorsitzende, Herr Christian Geisler, die im Gemeindesaal versammelten Gemeindemitglieder von St. Elisabeth herzlich willkommen. In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr 2011 ließ er die relevantesten Ereignisse passieren, wobei er insbesondere auf den Personalwechsel im Gemeindebüro und auf die Bildung eines Pfarreichores zu sprechen kam.

Nach jahrelanger Tätigkeit im Gemeindebüro war für Frau Ursula Geisler und Frau Gabriele Ruhl mit Auslauf des letzten Jahres der Abschied vom aktiven Dienst als Gemeindesekretärinnen gekommen. Worte des Dankes und der Anerkennung für ihren oft über die offizielle Arbeitszeit hinaus gehenden Einsatz fand Pater Alois. Er übergab den beiden aus dem Dienst geschiedenen Sekretärinnen unter Applaus der Gemeindemitglieder jeweils ein Geschenk. Bereits am 11. November 2011 begann die Pfarrsekretärin aus St. Joseph, Schalke, Frau Barbara Lejawa,  ihre zusätzliche Tätigkeit in St. Elisabeth. Hier wird sie freitags in der Zeit von 9.00 bis 10.30 Uhr erreichbar sein.

Mit dem 1. Januar 2012 gibt es Veränderungen im hiesigen Kirchenchor, auch hinsichtlich des Aufbaus eines Pfarreichores. Der bisherige Chorleiter in Heßler, Herr Julian Szewczyk, wird aufgrund seines Studiums nicht mehr den Chor leiten, wohl aber als Organist weiterhin tätig sein. Die Chorleitung übernimmt Frau Barbara Grundhoff aus St Joseph, Schalke, als koordinierende Kirchenmusikerin. Auch Herr Szewczyk wurde von Pater Alois mit Dankes- und Lobesworten und mit einem Geschenk bedacht. Seine Bereitschaft, auch zukünftig die Gottesdienste musikalisch auf der Orgel zu begleiten, fand spontanen Beifall bei allen Anwesenden.

Christian Geisler, Vorsitzender des Gemeinderates, während seiner Begrüßungsrede  ......

 

...... im recht gut gefüllten Gemeindesaal 

Micro-Kontrolle: Christian Geisler

und Pater Alois

 

Die scheidenden Sekretärinnen; v.r.  Gabriele Ruhl, Ursula Geisler  .....

 

 

 ..... die ebenso wie Julian Szewczyk ihr Abschiedsgeschenk durch Pater Alois überreicht bekamen.

 

 

 

Übergabe des Geschenkes an Julian Szewczyk

 

 

Ablösung und Neuanfang:  v.r. Gabriele Ruhl, Ursula Geisler, Barbara Lejawa

 

Willkommensstrauß für Barbara Lejawa, überreicht durch die Gemeinderefentin, Frau Elvira Neumann

 

 

 

Visuell wurden die Ereignisse des Jahres 2011 mit vielen Bildern auf der Leinwand dargestellt.

 

Auch für das leibliche Wohl hatten die Mitglieder des Gemeinderates bestens gesorgt.

(Alois Kessel)